Garten - Ungarn im August 2021


Der Garten im August:

Viele Wochen extreme Hitze (bis an die 40° im Schatten) und Trockenheit liegen hoffentlich jetzt hinter uns.

Selbst der Brunnen gab nicht mehr viel her. Das bedeutete natürlich auch für die Pflanzen enormen Stress. Ohne zusätzliches Gießen mit Leitungswasser hätten einige Pflanzen die Zeit nicht überlebt.

Jetzt haben sich die Tagestemperaturen so um die 30° eingependelt.

Regen fehlt dennoch!